Hallo Fans unseres SV´s!

Am heutigen Sonntag standen zwei Derbys in der Hansestadt an.

Die Reserve ging, nach schwacher Leistung und mit vielen Verletzungssorgen gegen den Tabellenzweiten Appeldorn II mit 0:7 unter. Mund abputzen, weiter machen und im nächsten Spiel in 2 Wochen wieder an die guten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen.

Erfreuliches gibt es heute mal wieder von der ersten Mannschaft!

5:1 konnten die Hansestädter die Gäste aus Hö/Nie schlagen.

Den Torreigen eröffnete Michael Schraven in der 15 Minute. Nach dem zwischenzeitlichen, und zur Info aus Abseitsposition erzielten Ausgleich, spielte eine korrekt gegebene rote Karte für die Gäste, unserem Team in die Karten. Vor der Pause stellte Markus Osterkamp auf 2:1 (28 Min.) für die Hausherren. Nach der Pause drängte unser SV wehement auf den dritten Treffer.

Dieser gelang dann dem eingewechselten Maik Leurs (60 Min.). Folgend bekam ein Spieler der Gäste die Gelb-rote Karte. Damit war der Gast nur noch mit 9 Feldspielern und damit hoffnungslos überfordert. Maik Leurs schnürte seinen Doppelpack (72 Min.) ehe Michael Schraven mit seinem zweiten Treffer den 5:1 Endstand herstellte. (76 Min.)

In der Folge wurden viele gute Chancen vom SV ausgelassen sodass das Ergebnis durchaus hätte höher ausfallen können.
Marcel Kropmann (3 mal) sowie Moritz Osterkamp (2 mal) bereiteten die Tore unserer jungen Truppe vor.

Es bleibt festzuhalten, dass unsere Truppe auch, wie heute, stark Ersatzgeschwächt, ein ernstzunehmender Gegner ist. Durch die gute Leistung von Spielern, Trainer- und Betreuerteam sowie den wiedermal zahlreich erschienenen Fans (Vielen Dank an alle!) steht der SV nun auf dem 3 Platz.

Am kommenden Wochenende ist die Reserve spielfrei, die erste Mannschaft hingegen hat ein Auswärtsspiel beim SV aus Issum. Auch dort wird die Truppe alles geben um 3 Punkte mit in unsere schöne Hansestadt zu bringen.

Es wird wohl wieder eine Fahrgemeinschaft geben die nach Issum aufbricht um den SVG zu unterstützen. Den Termin der Abfahrt geben wir vor dem Wochenende noch bekannt!

Allen Fans und Mitgliedern wünschen wir einen schönen Sonntagabend und eine ruhige Woche!

Mit sportlichem Gruß,

SV Grieth von 1949 e.V.

04.10.2015 7.Spieltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.