Samstag 14.11.09

SV Grieth – Vikt. Goch B2  3:0

Da der Ascheplatz in Grieth immer noch nicht freigegeben wurde, mussten wir aber mal nach Kalkar ausweichen. Hier auch ein mal ein großer Dank dafür, das wir die Platzanlage des SuS Kalkar für Spiel und Trainingszwecken nutzen durften.
Nun zum Spiel:
Laut Tabelle sollte die Partie eine leichte Kiste werden (Zitat einselner Spieler) doch wir wurden eines besseren belehrt. Wie das nun mal ist wenn man gegen die zweite Mannschaften spielt, muss man immer damit rechnen, das sie Verstärkung aus der B 1 bekommen so hatte auch Goch mindestens 2 Spieler dabei.
Schnell merkten die Jungs das dieses Spiel nicht leicht wird und alle mehr tuen müssen.Goch spielte gut mit und wir hatten Mühe zu unserm Spiel zufinden.
 In der 13 min setzte sich Mücahit auf der linken Seite durch drang bis zur Grundlinie im 16er und legte gekonnt auf Moritz der uns in Führung brachte.
Bis zur Pause erspielten wir uns noch einige Torchancen die aber erfolglos blieben.
Goch versuchte im Abschnitt zwei schnell den Ausgleich zuerzielen, doch bei unseren Abwehrspielern Dennis, Rene, Alper und Andre, die ihre Gegenspieler voll im Griff hatten, blieb es nur bei dem Versuch. So bestand nie Gefahr für Lümmen. Die Hoffnungen der Gocher hier ein Punkt mit zunehmen, raubte Martin, der in der 63 min mit einen Schuß aus 25 meter das 2:0 markierte. 5 min vor Schluß setzte Fabian mit einen Alleingang noch einen drauf.
Aufstellung: Lümmen, Andre, Alper, Renne, Dennis, Ferhat, Moritz(55 min Maik), Mücahit, Martin(70 min Christoph), Fabian, Tobias (70 min Daniel), 

Tore: 13 min Moritz
         63 min Martin
         75 min Fabian
Unser nächstes Spiel haben wir am Samstag den 21.11.09 um 15.00 Uhr, dann müßen wir zum Tabellenzweiten DJK Ho/Ha

Wieder steht hinten die Null

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.